Schlagwort-Archiv: Dr. Helmut Renner

Vergebung – ein Arzneimittel ohne Risiken und ohne Nebenwirkungen

Prof. Dr. med. Helmut Renner

Prof. Dr. med. Helmut Renner war 32 Jahre lang Chefarzt der Abteilung Strahlentherapie und Leiter der Klinik für Radioonkologie am Städtischen Klinikum Nürnberg, zuletzt mit angegliederter Vertragspraxis. Als Professor für Radiologie wirkte er an der Medizinischen Hochschule in Hannover und an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen. Seite seinem Ruhestand im Juli 2008 lebt er in Luzern (Schweiz) und ist ein gefragter Referent im In- und Ausland.

Aus der Perspektive eines Arztes verweist der Autor auf die bedeutsame Rolle, welche die Vergebung für die leibliche und seelische Gesundheit spielt. Er geht auf die Unterschiede zwischen Vergebung und Versöhnung ein, auf die Auswirkungen des Nicht-Vergebens und zeigt die Ergebnisse der Vergebungsforschung auf.

Konkrete Beispiele aus seinem Erfahrungsschatz verdeutlichen, wie man durch Vergeben frei werden kann. Dabei geht Prof. Dr. Renner besonders auf christliche Aspekte ein und gibt konkrete Hinweise, wie man Lebenden und Verstorbenen vergeben kann.

Dieses Buch ist eine „Schule des Vergebens“, das dem Leser ein spirituelles Arzneimittel ohne Risiken und Nebenwirkungen näherbringen möchte. Mit Gebetsanhang.

Mit einem Geleitwort von Kurt Kardinal Koch.

Erscheinungsdatum: 15. September 2017

ISBN 978-3-936004-13-7
Hardcover, 144 Seiten
Preis: € 12,90